Korsetts, spielerisches Raufen und Erotik-Workshops für Behinderte

Silke Maschinger und Enno Peter laden ein zum 12. Erotischen Salon im Soda-Salon der Berliner Kulturbrauerei. Hier die Themen der geplanten Talks, die die beiden so unterhaltsam und charmant zu führen verstehen:

  • Im Gespräch mit der Designerin Tonia Merz von TO.mTO geht es um ihre Korsetts, die sie nicht nur für Damen anfertigt.
  • Frank Taherkhani bringt dem Publikum das spielerische Raufen für Erwachsene als Form der lustvollen körperlichen Auseinandersetzung näher.
  • Der Psychotherapeut Lothar Sandfort vom Institut für Selbstbestimmung Behinderter berichtet von seinen Erotik-Workshops für Körperbehinderte.

Wer erstmal sehen will, wie es im erotischen Salon so zugeht, möge den Beitrag des RBB dazu ansehen. Ich war begeistert von der lockeren und unverklemmten Atmosphäre im Salon: endlich mal ein Stück erotische Kultur, das die Freude am Sex sozusagen “im aufrechten Gang” vermittelt – einzigartig und irgendwie auch “typisch Berlin”! Unbedingt hingehen!!

Termin: Donnerstag, 28. Juni 2007
Zeit: 20:00 st
Ort: Soda-Salon
in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Eintritt: 12 EUR

Sex & Erotik, ein Abendworkshop

Wow! Ein Workshop über Sex! Silke Maschinger, zusammen mit Enno Peter bekannt als charmante Veranstalterin des “Erotischen Salons”, bietet jetzt MEHR als bloß geistreich-unterhaltende Plaudereien über Erotisches. In der Einladung heißt es:
—————————————————————————————————
Dieser Abendworkshop bietet Ihnen die Möglichkeit, mit anderen Menschen, die auf den Ausdruck ihrer eigenen Sexualität neugierig sind, ins Gespräch zu kommen. Meine Moderation führt Sie zu wesentlichen Fragen Ihrer Sexualität, ganz gleich in welche Richtung Ihre Vorlieben gehen:

Wo stehe ich? Was vermisse ich? An welchen Punkten bin ich mir unsicher und warum? Wovon möchte ich mehr wissen? Welche Konflikte und Widerstände stehen mir im Weg und wie kann ich sie ausräumen? Bringen Sie Ihre Neugier und Ihre Fragen mit und nehmen Sie Anregungen und neue Sichtweisen mit nach Hause.

Dienstag, 8. Mai 2007, Zeit: 19-22 Uhr
Methoden: Vortrag, Einzelarbeit, Austausch zu zweit und in der Gruppe.
Kosten: 20 Euro pro Person. Offen für Singles und Paare, Frauen und Männer

Ort: bei Kostropetsch-Coaching, Kurfürstendamm 72, 10709 Berlin-Charlottenburg
Verkehrsverbindung: U7-Adenauerplatz (Ausgang Waitzstr.)

Ich bitte um verbindliche Anmeldung per Mail unter info@smoved.de
—————————————————————————————————

Da wünsche ich viel Erfolg und bin gespannt, ob es einen Bericht geben wird!

Swingerclubs, Polyamorie und weibliche Ergüsse

Ein Erlebnisbericht vom 8. Erotischen Salon am 26.Oktober, Berlin

Endlich hab’ ich es geschafft, mal den von Silke Maschinger und Enno E. Peter veranstalteten Erotischen Salon zu besuchen! Dabei hatte ich durchaus Berührungsängste: Ich gehe ungern irgendwohin, wo man sich “aufbretzeln” muss, doch war DIESE Sorge zum Glück unbegründet. In schwarzen Jeans, Sweatshirt und dunklem Blazer lag ich ganz auf der Linie der Moderatoren, und auch im Publikum – Menschen zwischen dreißig und siebzig – sah man keine explizit erotischen bzw. frivolen Kostümierungen. Dadurch hatte die Veranstaltung nicht ansatzweise Anklänge an die Ästhetik des Rotlicht-Milieus, die ich befürchtet hatte. Continue reading “Swingerclubs, Polyamorie und weibliche Ergüsse”