Problematisch: Jugendpornographiegesetz tritt in Kraft

Der Wortlaut des neuen Gesetzes, das im Herbst in Kraft treten soll, ist auf dem Beck-Blog zu lesen – im Kommentar dazu heißt es: “Das neue Strafverbot führt zu einer ganz erheblichen Ausweitung des bisherigen Tatbestandsbereichs der Kinderpornographie. Erfasst werden künftig bei den praktisch relevanten Verbreitungshandlungen auch pornographische Darstellungen von allen Personen unter 18 Jahren und zudem auch von so genannten “Scheinminderjährigen”, also sochen Darsteller(innen), die zwar objektiv volljährig sind, aber nach ihrem äußeren Erscheinungsbild als minderjährig eingestuft werden können.”

Ein 19-Jähriger, der Nacktfotos von seiner 17-jährigen Freundin macht und diese dann selber “besitzt”, macht sich also schon strafbar!  Zudem werden eine Menge Medien, die bisher ganz legal aufreizende Bilder von Jugendlichen beinhalteten, im nachhinein illegal – man denke nur mal an die berühmten jugendlichen Nymphen des Fotografen Hamilton.

Man lese dazu auch die Diskussion auf dem Law-Blog unter “Neuer Schub für die Hexenjagd”.

Die Samtstimme erzählt erotische Geschichten

Das Blog “Samtstimme” erzählt erotische Geschichten, die tatsächlich anregen, ohne qualitativ ins Reich der “Wichstexte” abzugleiten, wie man sie im Web zahlreich findet.

Samtstimme - ein Erotik-Blog

Schon die Kategorien sprechen für sich: Widerspenstiges, Feuchtes, Heißes, Sinniges, Sinnliches – und die Texte halten, was die Titel versprechen. Was mir besonders gefällt ist die selbstreflektierende Schreibe des Autors – bei Männern findet man diesen Blick ins Innenleben selten!

Der einzige Kritikpunkt, den ich habe, ist das Design! Der detailgetreue Blick auf eine sukkulente Pflanze ist alles andere als erotisch und lässt eher einen Garten-Shop assoziieren als “erotische Geschichten”. Da sollte die Samtstimme mal auf die Suche nach einem passenderen Motiv gehen – zur Not tut’s auch ein schönes grafisches Logo!

Tantra-Special: Wie schön du bist!

Tantra-SpecialDas neue Tantra-Special-Heft aus dem Connection-Verlag handelt von der Schönheit: Von innerer und äußerer Schönheit, vom herrschenden Schönheitsideal und vom Kampf, ihm zu entsprechen – und sei es mit den immer verbreiteteren Schönheitsoperationen.
Advaita Maria Bach macht sich Gedanken über “Schönheit und Alter” und ob das denn zusammen gehe. Bebildert ist der Artikel mit Fotos aus unterschiedlichen Lebensphasen, die zeigen: es gibt verschiedene Arten der Schönheit, nicht nur die der Jugend! Continue reading “Tantra-Special: Wie schön du bist!”