Drama: Blow Job

Das gar schreckliche Drama, das von einer ganz besonderen erotischen Neigung handelt, hat uns Polly zur Veröffentlichung geschenkt – herzlichen Dank!

Schon als Klaus Kliensmann noch Kläuschen Kliensmann war, war er anders als die anderen. Während diese vom Hochsitz aus nach Plastikautos griffen, patschte er beim Anblick von Staubsaugern vor Vergnügen in seine Händchen. So war es auch nicht verwunderlich, dass das erste Wort, das er sprechen konnte, Taubsauger war – lange vor Mama und Papa. Während ein paar Jahre später Schulkameraden Hochglanzbildchen mit Sportwagen tauschten und sich gegenseitig mit dem Wissen um PS, Hubraum und Drehzahlgeschwindigkeit zu übertrumpfen versuchten, konnte er alle Staubsaugermodelle von A wie Aero-Smith bis Z wie Zanussi und deren Saugleistung, Stromstärke und Filtervolumen auswendig herunterleiern. Nach der Schule machte Klaus Kliensmann eine Ausbildung zum Einzelshandelskaufmann in einem Elektrofachbetrieb. Wenn die Kollegen in ihrer Freizeit die Kotflügel und Kühlerhauben ihrer Autos tätschelten und bei Alufelgen in Erregung gerieten, strich er über das Staubsaugergehäuse und betrachtete mit leuchtenden Augen den Ansaugstutzen. Continue reading “Drama: Blow Job”