Erotisch schreiben: Frühbucherfrist läuft ab

Achtung: Noch bis 23. gilt der Frühbucherpreis. Wer sich jetzt schnell entschließt, kann ein bisschen sparen. Hier gehts zur Kursbeschreibung und zum Anmeldeformular.

***

Nun ist es wieder soweit: die ersten Anmeldungen trudeln ein und ich bin sehr gespannt, wie der beliebte Kurs in diesem Jahr werden wird. Bisher erlebe ich jedes Mal die Freude einer locker-entspannten Atmosphäre, die der “geschützte Raum” des Kurses ermöglicht, in dem die Teilnehmer mit Vornamen bzw. unter literarischem Pseudonym schreiben.

Gut gefällt mir auch die Toleranz, die die Schreibenden füreinander aufbringen. Noch nie ist jemand wegen seiner sexuellen Orientierung oder spezifischen Neigungen irgendwie komisch behandelt worden – im Gegenteil: die Vielfalt der Lüste inspiriert und niemand fühlt sich irgendwie “falsch” im Kurs, egal wie verschiedenartig das Neigungsspektrum jeweils ist.

Wie bisher gilt auch dieses Mal: was geschrieben wird, sehen wir als “Fiction” an. Niemand ist gezwungen, sich mit eigenen Erfahrungen zu outen, der das nicht möchte.

So, und nun bin ich neugierig, wer diesmal mitschreibt!